Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Härkila Moose Hunter Hose
Härkila Moose Hunter Hose
499,00 € *
Härkila Metso Insulated Jacke
Härkila Metso Insulated Jagdjacke
499,00 € *
NEU
Härkila Fenris Wolljacke
Härkila Fenris Wolljacke
399,00 € *
Härkila Metso Insulated Jagdhose
Härkila Metso Insulated Jagdhose
399,00 € *
NEU
Härkila Metso Active Jacke
Härkila Metso Active Jacke
329,00 € *
Merkel GEAR Paläarktis 365 Damenjacke
Merkel GEAR Paläarktis 365 Damenjacke
299,95 € *
Merkel GEAR Paläarktis 365 Herrenjacke
Merkel GEAR Paläarktis 365 Herrenjacke
299,95 € *
NEU
Seeland Arctic Jagdjacke
Seeland Arctic Jagdjacke
279,00 € *
Härkila Kamko FleeceJacke (Red/brown)
Härkila Kamko Fleecejacke
279,00 € *
NEU
Seeland Polar Lady Jacke
Seeland Polar Lady Jacke
269,00 € *
Härkila Dvalin Jacke Hunting green
Härkila Dvalin Jacke
259,00 € *
Härkila Rodmar Pullover
Härkila Rodmar Pullover
259,00 € *
Härkila Moosehunter Wendbare Daunenweste
Härkila Moose Hunter Wendbare Daunenweste
259,00 € *
NEU
Seeland Arctic Hose
Seeland Arctic Latzhose
249,00 € *
NEU
Härkila Metso Active Hose
Härkila Metso Active Hose
229,00 € *
NEU
Seeland Exeter Advantage Jacke
Seeland Exeter Advantage Jacke
229,00 € *
Pinewood Abisko Jagdjacke
Pinewood Abisko Jagdjacke
228,00 € * 269,00 € *
NEU
Härkila Lagan Hose
Härkila Lagan Hose
219,00 € *
NEU
Härkila Pro Hunter Softshell Jacke
Härkila Pro Hunter Softshell Jacke
219,00 € *
Härkila Moose Hunter Fleecejacke
Härkila Moose Hunter Fleecejacke
219,00 € *
NEU
Härkila Hjartvar Insulated Hybrid Jacke ( Willow green )
Härkila Hjartvar Insulated Hybrid Jacke
199,00 € *
NEU
Seeland Excur Jacke
Seeland Excur Jacke
199,00 € *
NEU
Seeland Treestand Pac II Winterstiefel
Seeland Treestand Pac II Winterstiefel
199,00 € *
Pinewood Red Deer Jagdjacke Damen
Pinewood Red Deer Jagdjacke Damen
194,00 € * 229,00 € *
1 von 6

Jagdbekleidung für Damen und Herren

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Jagdbekleidung in vielen Größen für Damen und Herren!  Bei uns können Sie hochwertige Jagdbekleidung in großer Auswahl kaufen Ob Jagdhosen, Sauenschutzhosen, Jagdjacken, Jagdstiefel, Mäntel, Kotzen, Fleecejacken, Tarnbekleidung.
Die Auswahl der richtigen Jagdbekleidung für die Jagd ist gar nicht so einfach wie zuerst vermuten lässt. Besonders warme Jagdjacken oder Jagdhosen sind allein noch keine gute Wahl. Vor allem sollte der Schweißtransport effektiv geregelt sein, Jacken und Hosen mit Membran stellen daher die erste Wahl dar. Mebranen wirken wind- und wasserdicht, außerdem sollte ein Membran atmungsaktiv sein und als Bravo-Liner eingearbeitet sein. Das bedeutet, die Membrane hängt lose zwischen Futter und Außenstoff, dadurch ist eine Jacke wesentlich leiser.

Für die ganz kalten Ansitze ist auch das Zwiebelprinzip empfehlenswert, also eine Kombination von mehreren Kleidungsschichten, zwischen denen die warme Luft eingeschlossen wird.

 Das Zwiebelsystem

Das Zwiebelsystem sollte aus verschiedenen Schichten bestehen, damit man einerseits einen optimalen Kälteschutz erreicht und sich andererseits stets an veränderte Wetterbedingungen anpassen kann. So kann man, wenn einem etwas wärmer wird, einfach ein Kleidungsstück ausziehen und wenn es wieder kälter wird wieder anziehen.

Zudem halten mehrere Schichten von Stoff effektiver warm als nur eine dicke Schicht. Denn zwischen den Stoffschichten gibt es Zwischenräume, die die warme Luft umschließen und den Körper so gegen Kälte isolieren.

Das Zwiebelsystem funktioniert sehr effektiv, erfordert aber, dass man sich zunächst einige Gedanken über seine Jagdbekleidung macht. Denn auch bei der Wahl der Materialien sollte man zwischen den verschiedenen Schichten unterscheiden.

Für die unterste Schicht, die unmittelbar in Kontakt mit dem Körper kommt, ist Thermounterwäsche aus Polyester am besten geeignet. Denn diese sorgt für einen effektiven Transport des Schweißes vom Körper weg. Damit bleibt sicher gestellt, dass die unterste Schicht weiterhin effektiv gegen Kälte isoliert und den Körper nicht abkühlt.

Für die mittlere Schicht der Jagdbekleidung sind Fleece und Baumwolle geeignete Materialien, da sie aufgrund der großen Hohlräume im Stoff viel warme Luft einlagern können.

Als äußere Schicht dienen je nach Wetterlage Westen oder Jacken, gegebenenfalls auch Regen- oder Windjacken. Wichtig ist, dass diese atmungsaktiv sind, damit der Schweiß verdunsten kann und es nicht zu einem Hitzestau unter der Jacke kommt.

 Auch passende Schuhe gehören zu einer geeigneten Jagdbekleidung. Diese haben vor allem die Aufgabe, ein sicheres Auftreten auf unebenem Boden zu gewährleisten, sollen jedoch auch die Feuchtigkeit von den Füßen abhalten.  

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Jagdbekleidung in vielen Größen für Damen und Herren!  Bei uns können Sie hochwertige Jagdbekleidung in großer Auswahl kaufen Ob Jagdhosen,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jagdbekleidung für Damen und Herren

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Jagdbekleidung in vielen Größen für Damen und Herren!  Bei uns können Sie hochwertige Jagdbekleidung in großer Auswahl kaufen Ob Jagdhosen, Sauenschutzhosen, Jagdjacken, Jagdstiefel, Mäntel, Kotzen, Fleecejacken, Tarnbekleidung.
Die Auswahl der richtigen Jagdbekleidung für die Jagd ist gar nicht so einfach wie zuerst vermuten lässt. Besonders warme Jagdjacken oder Jagdhosen sind allein noch keine gute Wahl. Vor allem sollte der Schweißtransport effektiv geregelt sein, Jacken und Hosen mit Membran stellen daher die erste Wahl dar. Mebranen wirken wind- und wasserdicht, außerdem sollte ein Membran atmungsaktiv sein und als Bravo-Liner eingearbeitet sein. Das bedeutet, die Membrane hängt lose zwischen Futter und Außenstoff, dadurch ist eine Jacke wesentlich leiser.

Für die ganz kalten Ansitze ist auch das Zwiebelprinzip empfehlenswert, also eine Kombination von mehreren Kleidungsschichten, zwischen denen die warme Luft eingeschlossen wird.

 Das Zwiebelsystem

Das Zwiebelsystem sollte aus verschiedenen Schichten bestehen, damit man einerseits einen optimalen Kälteschutz erreicht und sich andererseits stets an veränderte Wetterbedingungen anpassen kann. So kann man, wenn einem etwas wärmer wird, einfach ein Kleidungsstück ausziehen und wenn es wieder kälter wird wieder anziehen.

Zudem halten mehrere Schichten von Stoff effektiver warm als nur eine dicke Schicht. Denn zwischen den Stoffschichten gibt es Zwischenräume, die die warme Luft umschließen und den Körper so gegen Kälte isolieren.

Das Zwiebelsystem funktioniert sehr effektiv, erfordert aber, dass man sich zunächst einige Gedanken über seine Jagdbekleidung macht. Denn auch bei der Wahl der Materialien sollte man zwischen den verschiedenen Schichten unterscheiden.

Für die unterste Schicht, die unmittelbar in Kontakt mit dem Körper kommt, ist Thermounterwäsche aus Polyester am besten geeignet. Denn diese sorgt für einen effektiven Transport des Schweißes vom Körper weg. Damit bleibt sicher gestellt, dass die unterste Schicht weiterhin effektiv gegen Kälte isoliert und den Körper nicht abkühlt.

Für die mittlere Schicht der Jagdbekleidung sind Fleece und Baumwolle geeignete Materialien, da sie aufgrund der großen Hohlräume im Stoff viel warme Luft einlagern können.

Als äußere Schicht dienen je nach Wetterlage Westen oder Jacken, gegebenenfalls auch Regen- oder Windjacken. Wichtig ist, dass diese atmungsaktiv sind, damit der Schweiß verdunsten kann und es nicht zu einem Hitzestau unter der Jacke kommt.

 Auch passende Schuhe gehören zu einer geeigneten Jagdbekleidung. Diese haben vor allem die Aufgabe, ein sicheres Auftreten auf unebenem Boden zu gewährleisten, sollen jedoch auch die Feuchtigkeit von den Füßen abhalten.  

Zuletzt angesehen