Tenebraex Wabenfilter 56NFCC-ARD

Tenebraex Wabenfilter 56NFCC-ARD
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

139,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 100 Euro Versandkostenfrei innerhalb Deutschland (Ausg. Waffen und Munition)

Lieferzeit 40 - 60 Werktage

  • 56NFCC-ARD
Tenebraex Wabenfilter ARD Killflash für Nightforce 56mm Objektive, ATACR, BEAST Der Tenebraex... mehr

Produktinformationen "Tenebraex Wabenfilter 56NFCC-ARD"

Tenebraex Wabenfilter ARD Killflash für Nightforce 56mm Objektive, ATACR, BEAST Der Tenebraex Wabenfilter wird in das Objektivgewinde des Zielfernrohrs geschraubt. Die Wabenstruktur verhindert unliebsame Reflektionen der Linsenoberfläche, die die Gefahr eines aufspüren des Schützen in realen Gefechtssituationen reduziert, bzw. ganz verhindert. Miittlerweile existieren speziellen Laserdetektoren die Optiken auf mehrere Km Entfernung sichtbar machen können. Die Nutzung eines Wabenfilters dient als Gegenmaßnahme. Durch die Wabenstruktur reduzieren sie gleichzeitig unliebsame seitliche Lichteinflüsse.

Tenebraex passend für: Athlon, Nightforce, DDoptics
DDoptics: DDMP V6 5-30x56, Nachtfalke V6 2.5-15x56 NFX, Nachtfalke V4 2.5-10x56 NFX
Delta Optical: Stryker HD 4.5-30x56
Nightforce: ATACR 5-25x56 (44mm Ocular Tube) (Nightforce# C445), ATACR 5-25x56 F1 (46mm Ocular Tube), ATACR 7-35x56 F1, BEAST 5-25x56 F1, NXS 5.5-22x56, NXS 8-32x56, SHV 4-14x56

Weiterführende Links zu "Tenebraex Wabenfilter 56NFCC-ARD"

5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen (1)
5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

5 / 5 Punkte

Wenn man einen funktionierendes AFD haben will geht an Tenebraex wohl leider nichts vorbei.

Gute Verarbeitung. Teures Produkt, wobei der Preis von Vegaoptics bei weitem nicht der höchste ist. Allerdings die ganzen anderen Billig-Sachen sind m. M. nach durch die Bank Schrott, Fake und nur optischer Zierrat. Damit so ein Killflash richtig funktioniert, muss er erstens lang genug sein und zweitens die Waben die richtige Grösse, Farbe und sonstige Beschaffenheit haben. Irgendwelche drei Milimeter dicke Scheiben mit irgendeiner Wabenstruktur darin sind reine Geldverschwendung.

Zuletzt angesehen