Tenebraex Objektivschutzkappe CZV560-FCR

Tenebraex Objektivschutzkappe CZV560-FCR
59,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 100 Euro Versandkostenfrei innerhalb Deutschland (Ausg. Waffen und Munition)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca.1-3 Werktage

  • CZV560-FCR
Tenebraex Objektivschutzkappe für Zeiss Victory und V8 56mm Objektive, sowie für diverse IOR... mehr

Produktinformationen "Tenebraex Objektivschutzkappe CZV560-FCR"

Tenebraex Objektivschutzkappe für Zeiss Victory und V8 56mm Objektive, sowie für diverse IOR Modelle, Kahles und Premier Recticle.
Ihre Zieloptiken sind während des Transports, Jagd, abstellen der Waffe oder in anderen Situationen verschiedensten äußeren Einflüssen ausgesetzt. Vor allem Witterungseinflüsse wie z.b. Regen, Schnee oder auch Staub können die Funktionalität des Zielfernrohrs beeinträchtigen. Um einen besseren Schutz zu  gewährleisten, hat Tenebraex die Flip-Cover entwickelt. Die Zielfernrohr Flip-Cover bieten einen perfekten Schutz für Ihre Zieloptik bei jeder Witterung. Der Objektivschutz kann in jeder Position fixiert werden und ist gleichermaßen für Rechts- und Linksschützen geeignet. Tenebraex Objektivschutzdeckel sind den Anforderungen von Behörden, Jägern und Sportschützen bestens angepasst und überzeugen durch Robusthit, eine lange Lebensdauer, geräuscharmer - und schneller Bedienung. Das Sehfeld wird durch das Flip-Cover nicht eingeschränkt.

Tenebraex passend für: IOR, Kahles, Premier Reticles, Zeiss
IOR: IOR 9-36x56, IOR 5,8-40x56, IOR Patriot 9-36x56
Kahles: K624i 6-24x56
Premier Reticles: Heritage 5-25x56
Zeiss: Victory V8 2.8-20x56, Conquest V6 2.5-15x56, Conquest V4 3-12x50

Weiterführende Links zu "Tenebraex Objektivschutzkappe CZV560-FCR"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tenebraex Objektivschutzkappe CZV560-FCR"
30.03.2019

Solide, leise, empfehlenswert

Die ganze Sache besteht aus zwei Teilen: 1. ein schwarz-eloxierter Aluminiumring mit einem Außengewinde und leicht welligem Kragen. 2. einer Kappe aus Kunststoff mit dem eigentlich Deckel. Montage: Der Aluminiumring wird vorsichtig (!) auf das ZF geschraubt. Ich empfehle vorher das Innengewinde des ZF zu säubern. So passt der Aluminiumring perfekt in das Glas. Der Aluminiumring hat einen leichten Kragen nach außen, der später die eigentliche Kappe halten wird.
Anschließend wird die Kappe aus Kunststoff "drübergestülpt". Hört sich komisch an, funktioniert aber gut und sitzt fest. Der Kunststoff fühlt sich matt und hochwertig an ohne Grate. Er glänzt nicht und ist weich genug, um den Deckel mit etwas Übung lautlos (!) zu öffnen. Das Scharnier des Deckels macht einen recht robusten Eindruck und enthält eine kleine, versteckte Feder, die den Deckel lautlos offen hält. Der geöffnete Deckel liegt nicht am Körper des ZF an, sondern steht mit etwa 60° ab. Beim Anlehnen oder Ablegen der Waffe mit geöffnetem Deckel sollte man hier aufpassen, daß man ihn nicht beschädigt oder das Scharnier überdehnt.

Ich hatte übrigens vorher die Schutzkappen von "Butler Creek" auf meinem ZF. Der Qualitätsunterschied ist gewaltig. Die Kappe von Butler Creek ist schlecht verarbeitet, kantig, hart, laut und das Scharnier ist nach zwei Jahren Jagdeinsatz so ausgeleiert, daß der Deckel von allein zufällt...

Daher: absolute Empfehlung des Tenebraex-Deckels!

Die pauschale Kritik am Werkstoff "Plastik", die hier in einer anderen Bewertung geübt wurde, kann ich nicht nachvollziehen. Kunststoff ist ein hochwertiger Werkstoff, der an vielen Stellen nicht zu ersetzen ist. Ein Deckel aus Eichenholz würde sicher schnell brechen und der Deckel aus Aluminium wäre kaum geräuschlos zu öffnen!

14.01.2019

Viel Geld für Plastik

Für den Preis viel Plastik. Bin gespannt wie die Lebenszeit ist. Hätte doch lieber mehr Geld für das Original ausgeben sollen. Wer günstig kauft, kauft eben zweimal.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen