Spuhr Ø34 H30mm 20,6MOA Blockmontage

Spuhr Ø34 H30mm 20,6MOA Blockmontage PIC
367,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 100 Euro Versandkostenfrei innerhalb Deutschland (Ausg. Waffen und Munition)

Lieferzeit 5 - 10 Werktage

  • SP-4601
Die Picatinny Schienen Blockmontage verfügt über eine 20,6 MOA Vorneigung und 34mm Durchmesser... mehr

Produktinformationen "Spuhr Ø34 H30mm 20,6MOA Blockmontage"

Die Picatinny Schienen Blockmontage verfügt über eine 20,6 MOA Vorneigung und 34mm Durchmesser bei einer Höhe von 30mm der optische Achse. Zusätzlich liegt noch ein 10° Justierkeil bei.
Spuhr Montagen mit einer Bauhöhe von H30 (Spuhr Bemaßung) = BH 13mm (ERA-TAC Bemaßung) eignen sich hervorragend für Repetierbüchsen ohne durchgehende Schiene mit abfallener Laufkontur und Zielfernrohre mit 62mm Objektivaußendurchmesser, sowie 34mm Mittelrohrdurchmesser.

  • Vorneigung: 20,6 MOA / 6 MIL
  • Höhe OA: 30mm
  • Länge: 121mm
  • Gewicht: 227g
  • Farbe: Schwarz
  • Material: Aluminium
Mittelrohrdurchmesser: Ø34 mm
Montage: Schraubbefestigung
Ausführung: Blockmontage
Vorneigung: 20,6 MOA / 6 MIL
Bauhöhe: 13 mm

Weiterführende Links zu "Spuhr Ø34 H30mm 20,6MOA Blockmontage"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Spuhr Ø34 H30mm 20,6MOA Blockmontage"
14.10.2020

Ist es wirklich die beste Montage?

Meine Spuhr SP-4601 Montage habe ich über Vegaoptics erworben, dessen Anbau ich im Vergleich zu einer ERA-TAC Blockmontage, aufgrund der Vielzahl von Schrauben und der schrägen Halbschalen, wesentlich fummeliger finde.
Die 5 Schrauben zu Befestigung der Montage auf der Picatinny-Schiene sind auch Zuviel des Guten, reichen doch bei der ERA-TAC zwei stabile Muttern aus, zumal die Oberfläche der T20 Schraubenköpfe selbst mit dem guten WERA-Werkzeug und korrektem Drehmoment ziemlich ausnudeln, sprich das Material ist zu weich und der T20-Bit hinterlässt Spuren.
Der 45 Grad Einbauwinkel an den ZF-Schalen erschwert zudem das gerade aufsetzen des Werkzeugs auf den Schraubenkopf.
Die ZF-Ausrichtung mit dem beiliegenden 10 Grad Keil ist nett, aber auch nicht besser als ein verkanteter Vierkantstab, welchen man ebenfalls zwischen den Tubus und der Picatinny-Schiene / der Blockmontage zur Ausrichtung einschieben kann, zumal der 10 Grad Keil auch gerne verkeilt, wenn man den Tubus nochmals nachregulieren möchte. Wahrscheinlich wäre hier ein noch flacherer Winkel von Vorteil, womit die schräge Auflagefläche für den Keil komplett durch das Bauteil durchgearbeitet werden könnte.
Die Montage (Spuhr SP-4601) wurde in meinem Fall komplett zerlegt angeliefert, wodurch ich erst im Netz recherchieren musste, welche der beiden ZF-Schale nach vorne/hinten kommt. In der beiliegenden (englischen) Anbauanleitung ist hierzu nichts zu finden.
Auch bleibt es dem Anwender überlassen, ob er nun die ab Werk vorgewachsten Schrauben entwachst oder nicht, je nach Anwendungsfall, welcher eigentlich nur lautet „ ZF möglichst stabil montieren“. Also entweder gilt, die Schrauben sind zu entfetten/entwachsen oder nicht. Welchen Sinn ergeben solche Aussagen in einer Montageanleitung?
Die Spuhr-Montage ist aufgrund der vielen kleinen Details sicherlich nett anzuschauen, ob aber das ZF hierin mit den 17 Schrauben „besser“ aufgehoben ist, als in einer ERA-TAC „Standard-Blockmontage“ (welche auch noch knapp 80€ günstiger ist) muss jeder für sich selbst entscheiden, zumal die Picatinny-Schiene auf dem Gewehr selbst nur mit 4 Schräubchen befestigt ist.
Ich werde das Produkt behalten, zukünftig aber wieder, der Einfachheit wegen, auf die ERA-TAC Montagen wechseln.

27.06.2020

Erstklassige Montage

Meiner Meinung nach handelt es sich hierbei um eine der Besten Montagen auf dem Markt. Die Montage ist denkbar einfach zu montieren und erstklassig verarbeitet. Der Keil macht das ausrichten des Glases extrem leicht - weiterer Pluspunkt.
Würde ich jederzeit wieder kaufen und weiterempfehlen.

17.01.2020

Beste Montage die man für Geld kaufen kann

Hallo, Ich habe diese Montage für meine Tikka T3x von German Gun Stock in Verbindung mit einem Athlon Cronus BTR 4,5-29x56 erworben. Die Montage ist erstklassig verarbeitet und konnte mit Leichtigkeit montiert werden. Der 10° Keil der im Lieferumfang enthalten ist macht ein Ausrichten des Glases so einfach wie noch Nie. Alles in allem kann Ich Spuhr Montagen sowie die Vegaoptics weiter empfehlen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen