Skywatcher EXPLORER 190 DS-PRO MN 190/1000 OTA

Skywatcher EXPLORER 190 DS-PRO MN 190/1000 OTA
Artikel zur Zeit nicht ab Lager lieferbar.
1.360,00 € * 1.441,71 € * (5,67% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 100 Euro Versandkostenfrei innerhalb Deutschland (Ausg. Waffen und Munition)

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

  • 10205
Skywatcher EXPLORER 190 DS-PRO MN 190/1000 OTA Jetzt neu mit Dual-Speed Fokussierer Ein... mehr

Produktinformationen "Skywatcher EXPLORER 190 DS-PRO MN 190/1000 OTA"

Skywatcher EXPLORER 190 DS-PRO MN 190/1000 OTA

Jetzt neu mit Dual-Speed Fokussierer

Ein Teleskop der Extra-Klasse! Der Skywatcher Maksutov-Newton MN 190/1000 ist ein speziell für die Astrofotografie entworfenes Teleskop, welches ein außerordentlich kontrastreiches und ein bis zum Rand hin hervorragend korrigiertes Bild liefert. Aufgrund der hohe Lichtstärke und außerordentlich hohe Leistung ist der Skywatcher MN 190/1000 nicht nur für Astrofotografie sonder auch für die visuelle Beobachtung bestens geeignet. Durch eine zusätzlich in den Strahlengang eingesetzte Maksutovlinse von Schott gepaart mit einem sphärischen Spiegel erreicht das Teleskop eine sehr gute und scharfe Abbildung. Die Maksutovlinse sorgt auch gleichzeitig, die für die Astrofotografie so wichtige ästhetische Korrektur des Bildfeldes. Die Anschaffung weiteres Zubehör für die Koorektur des Bildfeldes ist somit überflüssig. Mit 190mm Öffnung sammelt das Teleskop etwa 740fach mehr Licht als das menschliche Auge (bei 7mm AP). Damit eignet sich das Teleskop sowohl für die sehr kontrastreiche Mond und Planetenbeobachtung, als auch für die Deep-Sky Beobachtung. Das Maksutov-Newton Konzept ist ein vom Newtonteleskop abgewandeltes Design. Es besteht aus einem sphärischen Hauptspiegel mit einer frontseitig angebrachten und vergüteten Maksutovlinse. Obwohl das Aussehen eines Maksutov-Newton-Teleskop äußerlich auf den ersten Blick dem eines Newtonteleskop ähnelt, bietet es völlig andere Abbildungseigenschaften. Dieses Teleskop ist speziell für die Astrofotografie optimiert worden und bietet über das gesamte Bildfeld eine hervorragende Korrektur. Der Astrofotograf erhält mit einer CCD oder DSLR (z.B. Canon EOS) Kamera ein gernebnetes und komafreies Astrofoto, welches insbesondere für die Bildästhetik sehr wichtig ist. Selbst randnahe Sterne werden als Punkte und nicht als verzerrte komatöse Gebilde dargestelt. Die optische Leistung eines Maksutov Newtons ist durchaus mit der eines Apochromatischen Teleskops vergleichbar. Der Vorteil eines Maksutov-Newtons liegt sofort auf der Hand, denn ein Maksutov-Newton ist um ein Vielfaches günstiger zu erwerben als ein apochromatisches Teleskop gleicher Größe und Leistung. Weiterhin erzeugt dieses System keine störenden Farbsäume, wie man sie bei Achromaten gewohnt ist. Dieses Teleskop ist ein sog. geschlossenes System . Dies bedeutet, dass nach dem Auskühlen des Tubus keine Luftunruhe innerhalb des Tubus entsteht, die für die Fotografie ungünstig wäre. Aufgrund der Meniskus-Linse kann auf lichtbeugende Fangspiegelstreben verzichtet werden. Der 58mm große Fangspiegel erlaubt eine sehr gute Ausleuchtung des Feldes. Durch das Öffnungsverhältnis von f/5,3 ist das Teleskop fotografisch lichtstark und ermöglicht hiermit relativ kurze Belichtungszeiten. Mit 1000mm Brennweite können die meisten Objekte angemessen abgebildet werden. Mit einem Halbformatchip, wie er bei den Canon EOS Kameras üblich ist, erreicht man etwa ein Bildfeld von 1,4°x1°. Der kugelgelagerte 2 Crayfordauszug mit 1,25 Reduzierung ermöglicht eine akkurate Fokussierung. Auch schwere Kameras werden noch sicher getragen. Mit nur 10 Kg Gewicht kann die Optik von vielen Montierungen getragen werden. Die Auswahl der Montierung ist abhängig vom Einsatzzweck des Tubus. Als sehr empfehlenswert für die Astrofotografie erweist sich die Skywatcher EQ-6 Pro Montierung. Auch rein äusserlich betrachtet ist die Optik ein echtes Schmuckstück: Sie besticht durch ein elegantes Design der Extraklasse, Tubus und Sucherfernrohr schimmern in einem ästhetischen Schwarzton mit einem gold-perlmut Effekt.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • geschlossener Tubus mit multivergüteter Meniskuslinse
  • optimal geeignet für die Astrofotografie
  • Schott Glas verbaut
  • justierbarer Fangspiegel
  • großes und ebenes Bildfeld
  • schnelles Öffnungsverhältnis

Leistungsmerkmale:

Typ Reflektor
Bauart Maksutov-Newton
Öffnung (mm) 190
Brennweite (mm) 1000
Öffnungsverhältnis (f/) 5,3
Auflösungsvermögen (Bogensekunden) 0,61
Grenzgrösse (mag) 13,2
Lichtsammelvermögen (-fach einer 7mm Pupille) 740
Max. sinnvolle Vergroesserung (-fach) 380
Tubusgewicht (kg) 10,0
Bauart Crayford
Anschluss (okularseitig) (Zoll) 2
GoTo Steuerung nein
Montierungstyp ohne Montierung
Bauart OTA
Nachführung nein

Lieferumfang der Optik:

  • 8x50 Sucherfernrohr mit 90° Winkelsucher für ein aufrechtes Bild
  • Sucherschuh
  • 2 Zoll Crayfordauszug und 1,25 Zoll Reduzierhülse mit Federringklemmung
  • Rohrschellen
  • T-2 Adapter

Weiterführende Links zu "Skywatcher EXPLORER 190 DS-PRO MN 190/1000 OTA"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Skywatcher EXPLORER 190 DS-PRO MN 190/1000 OTA"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen